Blech scrapers: Motorbau...

Samstag, 11. Juni 2011

Motorbau...






Wir haben heute den neuen Motor für meinen
Käfer zusammen gebaut...
Nachdem Dybi als er noch SIEBZEHN war damit angefangen hat, das Ding aus Neuteilen
zusammen zu stecken!
Es ist ein 1500er Buckelkolben Motor mit höherer Verdichtung und schärferer Nockenwelle und
dazu noch nagelneue 36er Doppelvergaser.
mal sehen wie er fährt, morgen wird der Rest fertig gemacht und mit dem Einbau begonnen,
dann hoffe ich mal demnächst wieder ohne 3,5 l Ersatzöl los fahren zu können!








Kommentare:

Rodi hat gesagt…

Giftig!!!

Typ3Kai hat gesagt…

Ich dachte Du bist mit nach Schweden gefahren?
Anscheinend wohl doch nicht.
Gruß
Kai

Stephen hat gesagt…

Ne,

das ist nichts geworden, unsere Reisegruppe ist zu stark geschrumpft, aber so kann man wenigstens was schaffen

Dybi hat gesagt…

Nach fast zwanzig Jahren das erste Mal ein Anlasser dran!:-) ....seufz... Und das Ding nimmt Gas an wie ein Moped!!!;-)

Der Steini hat gesagt…

dybi war mal 17???
abgründe tun sich auf.