Blech scrapers: Neue Achse für Dickens Vari

Mittwoch, 2. März 2011

Neue Achse für Dickens Vari





Gestern habe ich mal ein bißchen weiter gemacht und den Rahmenkopf ein wenig gestutzt (oh man, das DAARF man ja gar nicht;-)) und an der Beifahrerseite das Radhaus an der Stelle wieder verschweißt, an der Platz für die Spurstange geschaffen wurde.

Kommentare:

Stephen hat gesagt…

Dybi, Dybi so etwas macht man doch nicht!!Aber alles gut merken :-)!!Wüsste da noch zwei Patienten!!

Typ3-Dicken hat gesagt…

Herrlich..... was soll ich sagen,ein Traum.......Dybi.........

Slamshop1971 hat gesagt…

Was Sie hier machen ist illegal!!!! Hinten ist eh nur die Verstelllung um einen Zahn (INNEN) erlaubt, eine Verstellung um einen Zahn außen ist absolut unfahrbar und illegal. Über alles andere brauchen wir hier nicht zu reden..... Traurig Traurig, dass hier altes wertvolles Kulturgut zerstört wird.

Dybi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Dybi hat gesagt…

ich hab auch (k)eine Sekunde nachgedacht, bevor ich die Flex ansetzte!:-)))