Blech scrapers: Achtung, Schlachtung!

Sonntag, 26. Februar 2012

Achtung, Schlachtung!


Gestern haben Matze und ich den Mex geschlachtet, den ich vor ein paar Wochen mal vom Heidi bekommen habe. Nun habe ich alle Bleche zusammen, die mir für den Volkselfer noch fehlten und ein paar andere gute Teile sind auch noch übrig geblieben. Der Pritschenmotor hat auch wieder Fortschritte gemacht und kann irgendwann in den nächsten Tagen wieder zurück in das Heck der Pritsche.

Kommentare:

Käfer82 hat gesagt…

Moin zusammen,

ich habe über Bugfans den Hinweis auch eure Schlachtung erhalten...
Ich bin dringend auf der suche nach den Dreiecksblechen auch den Motorraum (Links und Rechts). Leider sind die in meinem MEX nicht mehr vorhanden.
Könnt ihr mir da Helfen?
Wäre nett wenn cih mir mal neen Mail schreiben könnt.
Martin.Klingenburg@arcor.de

Danke euch schonmal

Gruß Martin

Dybi hat gesagt…

Ich guck mal nach, ob die noch gut sind! ;-)

Stefan hat gesagt…

Servus Dybi,

ich verfolge Dein Blog jetzt schon eine ganze Weile. Ich finds super interessant was Du da so machst. Weiter so! Ganz besonders interessiert mich die Entstehung des Volkselfers. Bitte, bitte, bitte dokumentier das Vorhaben doch so ausführlich wie irgendwie möglich! Ich wäre Dir sehr zu Dank verpflichtet.

CU

SirGroovy
tiefstes Oberbayern

Dybi hat gesagt…

Moin Stefan, Ich find´s supergeil, dass so vielen unser Blog gefällt und dein Wunsch mit dem Volkselfer wird auf jeden Fall erfüllt. Ich finde nur bis zu unserem Treffen im Mai (Aufmacher unseres Blogs), zu dem du selbstverständlich herzlich eingeladen bist (es kommen noch mehr aus Bayern ;-)), keine Zeit mehr weiter zu machen aber danach geht es wieder weiter.