Blech scrapers: März 2011

Dienstag, 29. März 2011

Neue Achse für Dickens Vari



Fertig! Aber nur vorne, denn ich habe gestern mal eine kleine Probefahrt gemacht und festgestellt, dass das Ding unfahrbar ist. Auf trockener Straße quietschen die Hinterräder schon beim geradeausfahren und wenn mal ein bißchen Rollsplit auf der Straße liegt, kann man die Kiste nicht mehr auf der Straße halten. Nein Dicken, so kriegst du das Teil nicht wieder!!!

Sonntag, 27. März 2011

Ein Traum


Gestern war bei der Bude ein Abschiedsgrillen für Matzes Ovali angesagt. Der Pat kam auch und hat mal so gaaaanz nebenbei diese supergeilen Bilder von Matzes und meinem Bulli gemacht! Danke, danke, danke, Pat!!!! :-)





Montag, 21. März 2011

Schatzgrube







Am Samstag habe ich die Vorderachse aus meinem T2a Schlachtbus ausgebaut, weil ich sie Abends mit zur Party vom COE-Sven nehmen wollte. Am Ende musste der Matze alleine fahren....so´n SCHEI....!:-( Darum auf diesem Wege auch noch Mal alles Gute und herzlichen Glückwunsch nachträglich, Sven!!!
Als ich den Unterfahrschutz abschraubte, war er fast bis oben hin voll mit Nussschalen und Eicheln. Da hat sich wohl ein Eichhörnchen eine Schatzkammer eingerichtet.:-)

Mittwoch, 9. März 2011

Fleißiger Matze in Fullen

Weil am WE keiner in der Halle war ( alle ausgeflogen), konnte ich mal was feines basteln.
Für eine Woche so nebenbei, ist es mir ganz gut gelungen.


So kam sie bei mir an. Das war Dienstag...

Ne schöne Bremse war auch dabei!




Ganz schön dreckig...





Sauber machen hat ewig gedauert.





















Dropped Spindles wollte er dann auch noch...


















Durchgerostet war sie dann auch noch










Zu lang auch noch....












So siehts ja wieder gut aus!












Und fertig!!!!















Heute geht sie dann nach einer Woche raus! Hat Spass gemacht!
Endlich mal Ruhe in der Halle.
Und nun gehts mit Kuddels Achse weiter!










Dienstag, 8. März 2011

Extra für den Rodi






Wenn du einen V8 im Bus abgedreht findest, dann hier noch mal eine kleine Impression von Geralds Typ 3 mit Audi V8. So entstanden, vor ca. 5 Jahren aus einer Bierlaune heraus in unserer Bude!:-)

Alter Schwede was rannte das Teil!!!!

V8 aufgebohrt! ;-)





Gestern bin ich beim Peter in Mühlen zu Besuch gewesen und habe ihm die Köpfe seines 3,6 Liter Audi V8 Motors im T3 für die Montage zweier Golf 2 16V Ansaugbrücken umgebohrt.


Jeep unser Sveni hat es geschaft!!!!

Herzlichen glückwunsch!!!!



Sonntag, 6. März 2011

Großeinsatz...

... gestern, bei Pat, um seinen 64er Vari wieder zusammen zu stecken.


Mit Leuten...

...unterm Auto















...vor dem Auto



















...geschlüpften harten Eiern im Schlachtfahrzeug



















...einem ratlosen Eigentümer






















...und das traurige Ende vom Tag

Das Supertalent

videoSagenhaft..... Respekt, Lob und Anerkennung!!! Der Kleine rockt mal richtig!:-)

Samstag, 5. März 2011

Neue Karosserie für Rodis 64er








Nachdem der Rodi uns kennengelernt und sich dadurch mit dem aircooled Virus angesteckt hatte kam was kommen musste und zwar in Form eines 64er Dickholmers, den er über ebay in Hannover gekauft hatte. Der Wagen entpuppte sich aber leider als unrettbare vom Spachtel zusammgehaltene Rostkugel und so organisierte ich ihm vom Christoph eine neue (alte) Karosserie aus dem selben Baujahr. Rodi war begeistert und gestern holten wir das ordentliche Stück Blech mit samt einer neuen (alten) Bodenplatte, die vom selben Fahrzeug stammt beim Christoph ab. Der Rodi war glücklich und hat gleich mal ´ne erste Probefahrt gemacht!:-)))))