Blech scrapers: Gestern in der Bude

Sonntag, 10. Januar 2010

Gestern in der Bude








ging es wieder an der Pritsche weiter. Ich habe den linken Innen -und Außenschweller blechmäßig wieder instand gesetzt, die alte Stoßdämpferaufnahme so abgeändert, dass sie auf das neu gebaute Rahmenteil passt und den alten Halter meines Luftfilters, den ich mal (im Anflug aus Größenwahn;-)) verstümmelt und abgesägt hatte, zwecks Montage von Webervergasern (wer keine Arbeit hat, der macht sich welche;-)). Die Schweißarbeiten sind nun abgeschlossen und jetzt habe ich noch ein paar Schraubarbeiten vor mir und zwar Motor und Getriebe einbauen, neue Heizzüge einziehen, neuen Gaszug einziehen, die hinteren Bremsen mit Neuteilen komplett zusammenbauen und dann dürfte der HU eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wo haste denn meine karre gelassen?Gruß HT

Dybi hat gesagt…

Wer bist Du und was ist Deine Karre?! ...??? :-/